Blog

"

kreative Eventkonzepte

Full Service


großes Netzwerk

Bund deutscher Innenarchitekten

bdia impuls. hello again

 

Wie eine kreis­lauf­fähige und erhal­tende Innenar­chitek­tur dazu beiträgt, Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft nach­haltig zu transformieren.

„Mit der Ver­anstal­tung bdia impuls. hel­lo again am 21. Okto­ber 2021 öffnete der bdia Hes­sen in Frank­furt am Main die Per­spek­tiv­en auf zirkuläre Innenar­chitek­tur und nach­haltige Bestand­sen­twick­lung. Vorträge, Diskus­sio­nen, der Aus­tausch mit Innenarchitekt*innen und Präsen­ta­tio­nen von Hersteller*innen und Ini­tia­tiv­en regen dazu an, die eigene Prax­is kri­tisch zu hin­ter­fra­gen und mit Blick auf Kli­ma- und Ressourcenschutz neue Wege einzuschla­gen, die über das eigentliche Pro­jekt hin­aus eine ganzheitliche Wirkung entfalten.

Wie kön­nen Innenar­chitek­ten nach­haltig dazu beitra­gen, eine Bürofläche umzubauen oder ein Wohn­haus aufzustocken?

Wie sehen die Denkweisen und Ansätze für eine kreis­lauf­fähige Innenar­chitek­tur aus? Welche Möglichkeit­en des Mate­ri­al­re­cy­cling gibt es? Welche Nachteile bringt der ver­meintliche Recy­cling Beton mit sich?

Und nicht zulet­zt „Wie brin­gen wir Wirtschaftlichkeit, Ästhetik und Nach­haltigkeit in Einklang?“

Die hybrid-Ver­anstal­tung hel­lo again war gespickt mit span­nen­den Vorträ­gen, Diskus­sio­nen und Präsen­ta­tio­nen rund um dieses Themengebiet. 

Wir unter­stützten den bdia bei Ihrer Ver­anstal­tung im e15 mit unser­er Videotech­nik, Live-Stream­ing Tech­nik, Ton­tech­nik und Lichttechnik

Insta­gram­beitrag zu hel­lo again

 

ALLES RUND UM EVENTS UND VERGANGENE VERANSTALTUNGEN

News & Wissenswertes

mehr ansehen

Greenscreen Produktion

Greenscreen Produktion

Die Jahre­send­ver­anstal­tung des Clus­ters der Kreativwirtschaft befasste sich in diesem Jahr mit dem The­ma „Wie kreativ sind intel­li­gente Algo­rith­men?“ und dem The­ma kün­stliche Intel­li­genz und den Auswirkun­gen auf die kreativ­en und kün­st­lerischen Berufe. 

mehr lesen
Frankfurt_2099 DAM

Frankfurt_2099 DAM

Gemein­sam mit dem YouTu­ber Josef Hein­rich Bogatz­ki hat das DAM vom 12. März – 12. Okto­ber 2021 einen Minecraft-Wet­tbe­werb aus­gelobt. Jeder/jede, der/die mit­machen wollte, bekam einen dig­i­tal­en Bau­platz auf dem Frank­furt_2099-Serv­er in dem Spiel Minecraft. 

mehr lesen
Bauen heißt hören!

Bauen heißt hören!

Die Ini­tia­tive Bauen heißt hören geht von der Annahme aus, dass nur das Ohr uns drei­di­men­sion­ale Wahrnehmung beschert.
„Jede akustis­che Gestal­tung hat ele­men­tar Ein­fluss auf den men­schlichen Kör­p­er und Geist.
Gesund­heit, Leis­tungs­fähigkeit, Wohlbefind­en, und Entwick­lungspoten­zial wer­den durch unsere akustis­che Umge­bung exis­ten­ziell geprägt.
Die Architek­tur täte gut daran, sich dieser Ver­ant­wor­tung zu stellen.“ 

mehr lesen