Blog

"

kreative Eventkonzepte

Full Service


großes Netzwerk

Die Frank­furter Sprungfed­er ist eine Ausze­ich­nung für junge Start-ups auf dem Sprung zur Marke und wird seit 2015 im Rah­men der Marken Gala des Mar­ket­ing Club Frank­furt ver­liehen. Die Gewin­ner sind Start-ups, die neben ein­er inno­v­a­tiv­en Geschäft­sidee auch dabei sind, sich als Marke zu etablieren und sich durch gelun­gene Mar­ket­ingstrate­gien ausze­ich­nen. Unter allen Bewer­bern wählt unsere Experten-Jury die TOP 5 aus, die sich an diesem Abend dem Pub­likum stellen!“

Der Pitch fand als Hybrid-Ver­anstal­tung im Mas­sif Cen­tral in Frank­furt statt. Die einzel­nen Bewer­ber stell­ten in 10 Minuten Vorträ­gen ihre Start-up Unternehmen vor und hat­ten danach Zeit, sich den Fra­gen der Jury zu stellen. Am Ende der Ver­anstal­tung bes­timmten sowohl die Online-Stim­men als auch die Ein­schätzung der Jury den Gewin­ner des Abends. 

Der Gewin­ner des Abends bekam eine exk­lu­sive Ein­ladung zu der Markengala. 

Wir unter­stützten den Mar­ket­ing Club mit unser­er Kam­er­at­e­ch­nik, Videotech­nik, Ton­tech­nik und Licht­tech­nik sowie mit unser­er Streamingtechnik.

Wir bedanken uns erneut für die gute Zusammenarbeit.

ALLES RUND UM EVENTS UND VERGANGENE VERANSTALTUNGEN

News & Wissenswertes

mehr ansehen

Greenscreen Produktion

Greenscreen Produktion

Die Jahre­send­ver­anstal­tung des Clus­ters der Kreativwirtschaft befasste sich in diesem Jahr mit dem The­ma „Wie kreativ sind intel­li­gente Algo­rith­men?“ und dem The­ma kün­stliche Intel­li­genz und den Auswirkun­gen auf die kreativ­en und kün­st­lerischen Berufe. 

mehr lesen
Frankfurt_2099 DAM

Frankfurt_2099 DAM

Gemein­sam mit dem YouTu­ber Josef Hein­rich Bogatz­ki hat das DAM vom 12. März – 12. Okto­ber 2021 einen Minecraft-Wet­tbe­werb aus­gelobt. Jeder/jede, der/die mit­machen wollte, bekam einen dig­i­tal­en Bau­platz auf dem Frank­furt_2099-Serv­er in dem Spiel Minecraft. 

mehr lesen
Bauen heißt hören!

Bauen heißt hören!

Die Ini­tia­tive Bauen heißt hören geht von der Annahme aus, dass nur das Ohr uns drei­di­men­sion­ale Wahrnehmung beschert.
„Jede akustis­che Gestal­tung hat ele­men­tar Ein­fluss auf den men­schlichen Kör­p­er und Geist.
Gesund­heit, Leis­tungs­fähigkeit, Wohlbefind­en, und Entwick­lungspoten­zial wer­den durch unsere akustis­che Umge­bung exis­ten­ziell geprägt.
Die Architek­tur täte gut daran, sich dieser Ver­ant­wor­tung zu stellen.“ 

mehr lesen